FANDOM


Tokyo Dennou Tantei Dan / Shoudou × Pandemonics ist eine Mini-Serie, die von PolyphonicBranch komponiert wurde. Der Bass wurde von H.J.Freaks und Tissue Princess gespielt, die Illustrationen stammen von MONQ und die Videos von hie.

Tokyo Cyber Detective BrigadeBearbeiten

Tokyo Cyber Detective Brigade ist der erste Song der Serie. Er erzählt von einer Gruppe Leute, die sich selbst „Tokyo Cyber Detective Brigade“ nennen.

Hauptartikel: Tokyo Cyber Detective Brigade


Shoudou × PandemonicsBearbeiten

Der zweite Song der Serie stellt andere Charaktere vor, welche in irgendeiner Verbindung zu einer mysteriösen Organisation stehen.

Hauptartikel:Shoudou × Pandemonics

ProfileBearbeiten

Mitglieder der Tokyo Dennou Tantei DanBearbeiten


Hatsune MikuBearbeiten

Hatsune Miku.png

Waffe: Colt-M1911A1 Government Model
Miku verlor schon in jungen Jahren ihre Eltern und wurde deshalb in ein Waisenhaus gebracht. Sie ist brillant und gefasst, zeigt wenig Emotionen und hasst es mitfühlend oder freundlich zu sein. Da sie gut darin ist, andere zu beobachten, wurde ihr die Verantwortung des Bosses zugeteilt. Sie lebt lieber allein.


Kagamine RinBearbeiten

Kagamine Rin.png

Waffe: Langer Monomolekularer (elektrischer) Draht
Sie ist die Zwillingsschwester von Len und traf Miku im Waisenhaus, in welchem sie gemocht wurde. Rin hatte von jemandem die Technik gelernt den Draht (als Waffe) zu verwenden und übte auch gern mit diesem. Sie liebt Süßigkeiten und schmuggelt auch regelmäßig welche in ihr Büro. Obwohl Gumi oft mit Rin schimpft, weil diese das Geld verschwendet, interessiert sie das nicht. Sie glaubt daran, dass die Detective Brigade ein nobles Ziel hat und besitzt außerdem eine starke Bindung mit Len und Miku.

Kagamine LenBearbeiten

Kagamine Len.png

Waffe: Walther-MPK
Len traf Miku zusammen mit Rin im Waisenhaus. Obwohl er herausragende athletische Fähigkeiten besitzt, ruiniert er oft IA’s Pläne, was sie verärgert, da er meist handelt ohne zu denken. Er ist ein ziemlicher Träumer und träumt so davon, die Stadt zu ​verlassen, um groß herauszukommen.


Megurine LukaBearbeiten

Megurine Luka.png

Waffe: Winchester-M1897
Luka ist ein ehemaliges Mitglied eines chinesischen Drogenkartells. Ihr Weg führte sie in diese fremde Stadt. Sie nahm einen neuen Namen an und rette außerdem IA, mit der sie später der Detective Brigade beitrat. Luka ist kühl aber freundlich und kann verlassene Katzen nicht allein lassen (weshalb sie sie heimlich bei sich hält).


GUMIBearbeiten

Gumi.png

Waffe: Beretta-M92FS
Gumi wurde durch Gakupo mit der Detective Brigade bekannt gemacht. Sie ist aus unerfindlichen Gründen besessen von Geld. Mit Rin stößt sie deshalb öfter aneinander, weil diese Geld verschwendet und unterschlägt. Gumi ist für die Rechnungen und Buchhaltung verantwortlich. Normalerweise verlässt sie sich auf andere, hat aber manchmal Wutausbrüche oder Angstanfälle.


Camui GakupoBearbeiten

Gakupo.png

Waffe: Douji-giri Yatsuna Shadow Stroke (Katana) 
Gakupo ist der Erbe einer angesehenen Familie in einer alten Stadt. Er konnte den Gedanken sein zu Hause zu verlassen zuerst nicht ertragen, tat dies dann aber doch. Im Gegensatz zu seiner Erscheinung ist er gesprächig und sozial. Er ist außerdem derjenige, der sich um die anderen Mitglieder kümmert (oder es versucht), obwohl es so scheint, dass er im Konflikt mit Miku steht. Gakupo ist ein Vertrauter, welcher alle möglichen Arten des Schwertkampfes beherrscht, aber die japanischen bevorzugt. Insgeheim wäre er gern wie Ishikawa Goemon , der legendäre Anführer einer Räuberbande, der in Kyoto hingerichtet worden war.


IABearbeiten

Tokyo Dennou.IA.png

Waffe: M.O.D-LTC875
Durch einen Unfall verlor IA einen Großteil ihres Körpers und wurde als tot erklärt. Jedoch wurden ihre Körperteile durch mechanische Parts ersetzt. Sie nimmt sich nur Fällen an, die keine Maschinen betreffen. Ihre waren Beweggründe sind unklar. IA summt manchmal ein Lied, das sie mag, während sie ein und aus atmet.

Mitglieder der Shoudou × Pandemonics-OrganisationBearbeiten


KAITOBearbeiten

Kaito.png

Waffe: Walther-PPK
Kaito ist der Stellvertreter. Er ist ebenso kühl und grausam wie er berechnend ist. Obwohl er Kinder nicht mag, spendet Kaito aus unbekannten Gründen große Geldbeträge an ein Waisenhaus. Seine Ideen stimmen nicht mit denen der Organisation überein.


MEIKOBearbeiten

Meiko.png

Waffe: Liuyedao
Meiko ist Luka gefolgt, gehört aber zur Organisation und nicht zur Detective Brigade. Sie ist stark und ständig in der Nähe von Kaito, über dessen Aktionen sie besorgt erscheint.


LilyBearbeiten

Lily.png

Waffe: H&K MP5-A3, M26 Handgranate 
Eine Nonne, die als Freiwilliger in das Waisenhaus kam. Lily mag Kinder und besitzt eine Halskette, an der dasselbe Kreuz befestigt ist wie an den Ketten von Miku, Rin und Len. Ihr Lieblingssatz ist: „Das ist ein Gebet.“


VY2Bearbeiten

VY2.png

Waffe:山金造波文蛭巻大太刀 (Chinesisches Schwert)
Obwohl VY2 ein Einzelgänger ist, arbeitet er im Moment als Attentäter in Diensten der Organisation. Er ist geübt darin, den Anforderungen nachzugehen und will den Nervenkitzel ein Epikureer (Anhänger von Epikur, Philosoph und Begründer der Lustlehre) zu sein erfahren. Luka schlug ihm vor der Organisation beizutreten, ihre Beweggründe sind jedoch unklar.


Yuzuki YukariBearbeiten

Yuzuki Yukari.png

Waffe: Alles, was cool ist 
Yukari ist ein Waffen-Freak, doch im Umgang mit ihnen nutzlos. Sie versteckt Waffen unter ihrem Rock, da er sie gut verbirgt und es so weniger gefährlich für sie ist. IA und sie waren Kindheitsfreunde, aber IA verschwand nach dem Unfall. Es war hart und traurig für Yukari. Sie besitzt einen Teddybären, um den sie sich kümmert und sehnt sich unglaublich sehr nach einer neuen coolen Waffe.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki