FANDOM


Prima VOCALOID2


Prima war das erste Produkt von Zero-G für die VOCALOID2-Einheit. Ihr Gegenstück ist Tonio und die beiden sind so entworfen, dass sich ihre Stimmen ergänzen.

KonzeptBearbeiten

EtymologieBearbeiten

Der Name "Prima" kommt von "Prima Donna", was "First Lady" bedeutet. Der Begriff stammt aus dem Italienischen und bezeichnet die weibliche Hauptrolle in einem Theaterstück oder einer Opernproduktion.

AussehenBearbeiten

Ihr Zero-G Design ist das Bild einer Frau im Profil. Ihr E-Capsule Design basiert auf den Kostümen des chinesischen Theaters und einem "Kitsune".

  • Prima - E-Capsule Design
  • Chibi Prima im E-Caps. Design
  • Prima Zero-G-Limited

MarketingBearbeiten

Als sie zum ersten Mal von Zero-G erwähnt wurde, stellten sie fest, dass sie planten, ihre älteren Vocaloids neu zu designen. Aber weder Prima noch Tonio würden einen neuen Look bekommen, denn Zero-G war mit ihren Aussehen zufrieden. Dies liegt daran, das Prima eine professionell ausgerichtete Voicebank ist, so dass die Boxart und Voicebank ist nicht das allgemeine Vocaloid Fandom ansprechen sollen.

TriviaBearbeiten

  • Während Sonika auf ihrem Twitteraccount von anderen Vocaloid mehr von Geschwistern und Cousins/Cousinen spricht, nennt sie Prima "Tante" und Tonio "Onkel". Doch laut Sonika sind sie nicht verheiratet.
  • Zum Zeitpunkt des Releases war Prima die teuerste Voicebank.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki