FANDOM


LEON VOCALOID1


LE♂N VOCALOID ist das Vocaloidprodukt für die VOCALOID Software von Leon.

GeschichteBearbeiten


LE♂N folgte kurz nach dem Erscheinen von L♀LA. Er war einer der Austeller von Zero-G auf dem Wired Nextfest und gewann 2005 den Electronic Musician Editor’s Choice Award. Zu der Zeit als LE♂N und L♀LA erschienen, gab es keine Software die mit dem Stand des Vocaloid-Systems mithalten konnte. Trotzdem waren LE♂N und L♀LA auf dem amerikanischen Markt nicht beliebt, da sie einen starken Akzent hatten.
Mitte Dezember 2013 gab Zero-G schließlich bekannt, dass ihre alten V1 Vocaloid (also LE♂N, L♀LA und Miriam) vom Markt nehmen würden, was dann am 01. Januar 2014 auch geschehen ist. Es ist größtenteils nicht mehr mögliche diese Vocaloids zu erwerben.

ProduktinformationenBearbeiten

LE♂N wird am meisten für Techno, Pop und digitale Musik verwendet, wurde aber als Soul Sänger verkauft. Er tendiert dazu manchmal wie eine Frau zu klingen (genauso wie manche behaupten das Lola wie ein Mann klingt), da seine Vocaloid Engine die maskulinen Töne entfernt.

Aufgrund seiner Voicebank, hat er oft einen Roboter ähnlichen Sound. Jedoch akzeptierten die Menschen seinen und L♀LA's Roboter ähnlichen Klang. LE♂Ns stärkster Schwachpunkt ist es realistisch zu singen, was allerdings mit sehr viel Arbeit auch im Bereich des möglichen liegt. Andere Benutzer versuchen es nicht zu überspielen. Something About Use. LE♂N hat außerdem einen britischen Akzent. Er hat 3800 Wortkombinationen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki