FANDOM


Kamui Gakupo



Kamui Gakupo (神威がくぽ, auch Camui Gackpo) ist der offizielle Charakter von der Software Gackpoid und somit Teil von VOCALOID2 und VOCALOID3

KonzeptBearbeiten

EtymologieBearbeiten

"Gakupo" basiert auf der Aussprache des Namens "Gackt".

Jedoch variiert die Schreibweise seines Namens sehr oft; Zum Beispiel die "Karen-T Website" schreibt seinen Namen oft als "Camui Gackpo". Allerdings gibt es noch weitere andere Schreibweisen. Im Softwarenamen "Gackpoid" basiert das Gack basiert auf dem Namen seines Stimmengebers "Gackt", das "poid" ist eine Abkürzung für "wie Vocaloid". Sein Name bedeutet also Gackt-artiger-Vocaloid.

AussehenBearbeiten

Gakupo soll einem Samurai ähneln; Er  trägt eine Art Kimono (genauer gesagt ein Jinbaori) und hat ein Katana bei sich, welches den Namen "Music Katana, Miburi" trägt. Wenn sein Katana nach unten geschwungen wird, macht es Musikalische Klänge. Es soll dementsprechend eher als Musikinstrument  dargestellt werden, anstelle einer Waffe.

Sein Kleidungsstil soll eine Mischung aus Cyber- und dem traditionellen japanischen Stil sein. Der Lila Farbton wurde ausgewählt, um ihn von den anderen Vocaloids zu unterscheiden.

Das Symbol auf der Rückseite seines Hemds/Jacke ist eine abgewandelte Version des Kanji für "Musik (楽)". In romaji wird dieses als " gaku " wörtlich ausgesprochen und gelesen -  wahrscheinlich ist das eine Anspielung auf seinen Namen und der wörtlichen Form von "楽", die für "Musiker" stehen kann, nachdem sie in "楽 人" umgeändert  wurde.

Kamui Gakupo hat lange lilafarbene Haare, die er zu einem Pferdeschwanz bindet, lilafarbene Augen und trägt ein weiß-lilanes Gewand, weiße Kopfhörer mit einem Mikrofon, ein Katana und einen Fächer.


Er ist das Gegenstück zu Megpoid Gumi und soll altmodisch aussehen, da sie eher futuristisch aussieht.

MarketingBearbeiten

Mit der Gapuko wurde versucht professionelle Sänger an VOCALOID heranzuführen. Er wurde auch mit einer Anleitung für seine Nutzung, die gegebenenfalls mit seiner Software erworben werden konnte verkauft. Er wurde als "der erste männliche (männlich) VOCALOID" für VOCALOID 2 gefördert. Ursprünglich wurde nicht erlaubt Gakupo Songs auf KARENT zu verkaufen, dies wurde jedoch später im Jahr 2009 erlaubt.

TriviaBearbeiten

  • Erster Internet Co. Ltd Vocaloid.
  • Megpoid Gumis Gegenstück

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki