FANDOM


KAITO VOCALOID1 VOCALOID3


KAITO VOCALOID ist das VOCALOID Produkt des Vocaloids KAITO.

GeschichteBearbeiten

MEIKO und KAITO wurden ursprünglich von Yamaha entwickelt, mit Crypton Future Media als Händler. Am 24. Juli 2003, ein CD-Album "HISTORY OF LOGIC SYSTEM", die einen Song mit japanischen Vocaloids zum ersten Mal für den Handel enthalten, wurde veröffentlicht. Es war das Duett "Ano Subarashii Ai wo Mou Ichido (The Wonderful Love Once More)", und es wurde von den Prototyp-Version von MEIKO und KAITO vor ihrer Freigabe gecovert. Ebenfalls im Jahr 2003 veröffentlicht Yamaha Kaitos ersten Demo-Song, "Kimi no Uwasa (Rumor of Yours)" 3 Jahre vor seiner Veröffentlichung. Zum Zeitpunkt seines ursprünglichen Verkaufes war VOCALOID noch keine bekannte Produkt und Synthese-Software. Erfolgreich galt ein Vocaloid wenn mehr als 1.000 Einheiten im ersten Jahr verkauft werden. Allerdings gelang KAITO nur 500 Einheiten. Er wurde als "ein kommerzieller Misserfolg" gesehen. Im Gegensatz MEIKO, welche 3.000 Einheiten in ihrem ersten Jahr verkauft hatte. Der anfängliche Misserfolg Kaitos war einer der Hauptgründe, warum andere männliche Vocaloids wurden für eine lange Zeit nach seiner Entlassung nicht entwickelt. Die männlichen Voicebanks schienen sehr wenig Nachfrage zu dieser Zeit haben. Doch später ist Interesse an KAITO entstanden und KAITO wurde gut genug verkauft.

ProduktinformationBearbeiten

KAITO ist für alle möglichen Genre geeignet. Seine Stimme ist im Vergleich zu MEIKO weniger stark.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki