FANDOM


DEX ist ein englischsprachiger VOCALOID, der von Zero-G Limited für die VOCALOID4 Software entwickelt und im November 2015 veröffentlicht wurde.

Im Februar 2016 wurde bekanntgegeben, dass die Stimme des amerikanischen Produzenten Sam Blakeslee, auch bekannt als nostraightanswer (Kenji-B) für DEX gesamplet wurde.

KonzeptBearbeiten

DEX und DAINA wurden an das Konzept des 1967 erschienenen Buches "The Fox and the Hound" angelehnt, auf einem Vorschlag von Kenji-B. Ein weiterer Name während der Planungsphase war "Raleigh", doch wurde dieser später zu DEX geändert, da er mehr zu DAINA passte.

Die beiden wurden als Duo konzepiert, um sich gegenseitig zu komplementieren. DEX selbst basiert auf dem Jagdhundcharakter der Geschichte und so sind auch seine Merkmale dem angepasst. Laut Aussage von Kenji, sind die beiden ein Paar, jedoch keine Zwillinge. Auf Frage hin, an wen die beiden denn abzielen, wurde gesagt, dass DEX und DAINA sich spezifisch an bereits existierende VOCALOID Fans richten und ihre Stimmen Produzenten geben sollen, was sie in VOCALOID bisher nicht hatten.

Das Thema "The Fox and the Hound", war jedoch nur einer von vielen internen Vorschlägen, der trotz der Tatsache, dass er etwas auf die leichte Schulter genommen wurde, doch einen doch positiven Eindruck bei den Beteiligten hinterließ. Das finale Design wurde ausgewählt, nachdem intern die ersten Konzepte von Steel beim gesamten Team Anklang fanden.

Erscheinungsbild Bearbeiten

DEX wurde anfänglich nach dem japanischen Konzept von Kemonomimi designt und ist einem Wolf nachempfunden. Die Wahl wurde als Kontrast an die populären Designs von VOCALOIDs wie z.B SeeU und Nekomura Iroha getroffen, welche auf Nekomimi basieren.

EmpathP merkte später an, dass ihr bewusst ist, dass viele diese Designs nicht mögen werden und bat sich auf den wichtigeren Teil, den Stimmen zu konzentrieren.

Nachdem auch von verschiedenen Distributoren eher negatives Feedback auf die Designs zurückkam, wurden für DEX und DAINA alternative Designs angefertigt ohne die Kemonomimi-Merkmale, doch immernoch auf dem "The Fox and the Hound" Konzept basierend. Dieser Schritt wurde getätigt, um auch Leute die nicht unbedingt japanischem Artstyle etwas abgewinnen können, anzusprechen.

DEX alternatives Design zeigt ihn ohne die Wolfsohren und dem Schweif. Die Ohren wurden durch schwarze Kopfhörer mit einem gelben Wolfssymbol ersetzt. Diese Version ist so auch auf dem Packungsdesign.

Weitere Konzepte wurden im November 2015 während eines Livestreams gezeigt. Diese zeigten DEX als Jäger statt des Wolfes und es wurde angemerkt, dass diese Designs angefertigt wurden für den Fall, dass Zero-G das "Fox and the Hound" Thema verwerfen möchten. Da jedoch die bereits vorhandenen Designs Zero-G ansprachen, wurden diese als alternative Fantasy Designs behalten, ähnlich wie bei AVANNA. Laut EmpathP hatte Steel, der Illustrator, bei diesem Design mehr Wert auf Details und einer komplizierteren Schattierung gelegt. Da Zero-G selbst jedoch einfacheres Cel-Shading präferierten, wurden die aktuellen Designs ausgewählt.

RelationenBearbeiten

  • DAINA : Eine Komplementäre VOCALOID Voicebank mit einer weiblichen Stimme
  • Kenji Baionoto (倍音音ケンジ) : Eine UTAU Voicebank, welche auch die Stimme von nostraightanswer (Kenji-B) samplet


TriviaBearbeiten

  • Basierend auf einem Werwolf, hatte Kenji-Bs UTAU Kenji Baionoto auch eine Art "Wolfsthema"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki