FANDOM


Aoki Lapis VOCALOID3


Aoki Lapis (蒼 姫 ラピス) ist ein japanischer Vocaloid der ein Teil von VOCALOID3 ist. Im April 2012 wurde sie veröffentlicht. Sie wurde in einer Zusammenarbeit mit dem i-style Project erschaffen, von Bplats Inc. verbreitet und zwar unter der Corporation von YAMAHA. Aoki wird ihre Stimme von Nako Eguchi geliehen, die an diese Rolle gekommen ist, indem sie ein Gewinnspiel gewonnen hat.

KonzeptBearbeiten

Aoki Lapis ist eine Fee, die keine Erinnerungen mehr daran hat, wer sie ist. Sie gehört zu einer bestimmten Feen-Rasse, die ihre Musik zu Kraft verwandeln können. Ihre Stimme soll die Kraft haben, einem das Leben zu schenken, wenn sie singt. Sie wurde entwickelt für die leichte Verwendung von Anfängern und neuen Produzenten der Vocaloid 3 Software.

EtymologieBearbeiten

Aoki Lapis wurde nach dem Edelstein Lapislazuli genannt, wegen ihrem Farbschema. Das "Aoki" bedeutet auf Deutsch "Blaue Prinzessin"

AussehenBearbeiten

Ihr Design basiert Hauptsächlich auf dem "Magic Girl"-Design. Da sie eine Fee ist, ist sie der kleinste Vocaloid mit 5'91 Inches, welches ungefähr 15 cm entspricht. Sie gehört zur guten, hellen Seite, im Gegensatz zu ihrer Schwester Merli. Das große Juwel auf ihrem Kopf ist ein Paraiba Turmalin, welcher ein extrem seltener und kostbarer Edelstein ist.

MarketingBearbeiten

Sie hatte ein direktes Fan Marketing.

TriviaBearbeiten

  • Erste Vocaloid von i-style Project 
  • Erste Vocaloid; die offiziell mit einer anderen Vocaloid verwandt ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki